Unterwegs in der Lorraine

Nur vier Stunden vom Ruhrgebiet entfernt und doch so unbekannt: die Loraine. Die Lorraine oder zu deutsch Lothringen ist das Grenzland zu Deutschland und zu Luxemburg im Westen. Weite Landschaften, das Flußtal der Mosel mit den Städten Metz und Nancy an ihrem Ufer sowie eine bewegte industrielle und kriegerische Geschichte prägen bis heute das Gesicht dieser Region.

 

Die alten Zollhäuser stehen noch und die letzten napoleonischen Pappeln begleiten meine Fahrt. Vor mir liegen die weiten Ebenen der Lorraine, die einladenden Dörfer und Städte der französischen Provinz, die einen Umweg lohnen. Zu schade, um links liegen gelassen zu werden auf der Fahrt zum Mittelmeer ...

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.